Prototyping & Testing

Physische und virtuelle Modelle

Während unseres Designprozesses erstellen wir in den einzelnen Iterationsschritten physische und virtuelle Prototypen zur Überprüfung von Ergonomie und Usability.

Basierend auf dem Gedanken des „frühen Scheiterns“ beginnen wir bereits während der Konzeptphase mit dem Bau erster Prototypen aus Schaum oder im 3D-Druck. Weitere physische Modelle und maßstabsgetreue Mock-Ups folgen in den Designphasen: vom Proportionsmodell aus Schaum, über Ergonomiemodelle bis zum funktionsfähigen High End Modell mit realitätsgetreuem Oberflächen-Finish.

Aus den 3D-CAD-Daten unserer Designentwicklung erzeugen wir virtuelle Prototypen. Diese bieten vor allem bei Interiors und sehr großen Produkten viele Vorteile. Zur Designevaluierung arbeiten wir mit VR-Brillen oder einer Stereoprojektionswand. Die Software „Stage“ unseres Partners vr-on ermöglicht dabei die zeitgleiche Arbeit und Kommunikation mehrerer Teilnehmer in einem virtuellen Modell.